David Käbisch und Edmund Käbisch:

Akteure der Friedlichen Revolution

Didaktische Impulse und Materialien für den Geschichts-, Ethik-, und Religionsunterricht aus der Region Zwickau

 

 

 

Inhalt dieser Seite:

Ausführlicher Titel
Inhalt
Leseproben
Rezensionen

 


 

Ausführlicher Titel

David Käbisch und Edmund Käbisch:

Akteure der Friedlichen Revolution


Mit einem Geleitwort von Joachim Gauck

Didaktische Impulse und Materialien für den Geschichts-, Ethik-, und Religionsunterricht aus der Region Zwickau

1. Auflage 2010, 81 Seiten, DIN A4, Rückendrahtheftung

ISBN 978-3-929351-32-3
Preis: EUR 9,90 [D]

 Hier finden Sie eine Seite mit den wichtigsten Information zu Akteure der Friedlichen Revolution von David und Edmund Käbisch (Acrobat Reader erforderlich).

 

 
Zurück zum Seitenanfang

 
Kontakt/weitere Informationen anfordern

 
Gesamtprogramm und Informationen
 

 


Worum geht es in diesem Buch?

Inhalt:

Die Friedliche Revolution im Herbst 1989 ist das wichtigste Datum der jüngeren deutschen Geschichte. Tausende Menschen gingen damals auf die Straße, um ihre Lebensverhältnisse zu verbessern, Freiheitsrechte einzufordern und die DDR im Sinne einer demokratischen und offenen Gesellschaft zu reformieren. Ohne Blutvergießen ermöglichten sie damit das Ende eines totalitären Überwachungsstaates.

Auch wenn die Friedliche Revolution ihren Höhe- und Wendepunkt im Herbst 1989 hatte, darf heute nicht vergessen werden, dass sie viele Vordenker hatte. Auch in der Zwickauer Region versammelten sich nach der Einführung des Wehrkundeunterrichts im Jahr 1978 mutige Menschen, um mit dem biblischen Symbol „Schwerter zu Pflugscharen“ für alternative Formen der Konfliktlösung einzutreten. In den 1980er Jahren kamen Gruppen hinzu, die sich unter dem Dach der Kirche für Haftentlassene einsetzten, sich um Ausreisewillige kümmerten, Meinungs- und Reisefreiheit einforderten und Umweltprobleme benannten. Wie in einem Brennglas lässt sich an der Zwickauer Region aber auch beobachten, welche Gegenmaßnahmen der Staat mit Hilfe der Stasi ergriff und welche innerkirchlichen Konflikte die oppositionellen Gruppen hervorriefen.

Die Akteure der Friedlichen Revolution gewähren nicht nur einen Einblick in die damaligen Lebensverhältnisse, es werden mit ihrem Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit und Umweltschutz auch ethische Handlungsfelder benannt, die heute noch von Bedeutung sind. Die Handlungsmotive und Lebensgeschichten der „Revolutionäre“ stehen daher im Mittelpunkt der hier erstmals publizierten Materialien. Ausgehend von den Lehrplanvorgaben für den Geschichts-, Ethik- und Religionsunterricht stehen dabei drei didaktische Anliegen im Mittelpunkt: Die Schülerinnen und Schüler sollen den damaligen Umgang mit Andersdenkenden kennenlernen, die Konflikte verstehen und die bleibende Bedeutung einer an Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung orientierten Ethik erkennen. Die Materialien fühlen sich dabei dem didaktischen Prinzip der Regionalität verpflichtet: Denn wenn sich der Zehntklässler – wie Joachim Gauck in seinem Geleitwort schreibt – überhaupt „für Geschichte interessiert, dann am ehesten, wenn die Straßen, durch die die Revolutionäre zogen, auf seinem Schulweg liegen und er den Platz vor der Kirche, auf dem sich der Friedenkreis 1989 zum Gebet versammelte, vom Fußballspielen kennt.“

Weitere Infromationen und zusätzliche Materialien finden Sie im Internet unter www.akteure-friedliche-revolution.de.

Die Autoren:

Dr. David Käbisch, Akademischer Rat für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Philipps Universität in Marburg
Dr. Edmund Käbisch, Pfarrer i. R., wirkte von 1981 bis 1999 am Dom St. Marien zu Zwickau und bis 2007 als Religionslehrer an verschiedenen Gymnasien der Zwickauer Region

 
Zurück zum Seitenanfang

 
Kontakt/weitere Informationen anfordern
 


Gesamtprogramm und Informationen

 


 

Leseproben

 

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis als Leseprobe (Adobe Acrobat Reader erforderlich).

Hier finden Sie das Vorwort und Einleitung als Leseprobe (Adobe Acrobat Reader erforderlich).

 
Zurück zum Seitenanfang

 
Kontakt/weitere Informationen anfordern
 

Stimmen zum Buch - Rezensionen

Hier finden Sie in Zukunft Ausschnitte aus Rezensionen von "Akteure der Friedlichen Revolution".

 
Zurück zum Seitenanfang

 
Kontakt/weitere Informationen anfordern
 

 

 

 

 

 

 

 

This Page has last been updated on 25 October 2010
Copyright © 2007-2010 [Editions La Colombe Christoph Lenhartz]. All rights reserved.
Information in this document is subject to change without notice.
Other products and companies referred to herein are trademarks or registered trademarks of their respective companies or mark holders.